Suchfunktion Homepage einbauen

 

One.com Forum und Tutorial

Lösungen sind meist ganz einfach - wenn man sie kennt

 

HTML Suchfunktion für Homepage

 

 

 

Wer eine umfangreiche Website anbietet, sollte auch überlegen eine interne Suchfunktion für die Website bereitzustellen. Es ist oftmals nicht einfach etwas Bestimmtes zu finden, vor allem, wenn der Suchbegriff etwas allgemein ist oder man nicht genau weiss wonach man sucht.

 

Die einfachste Möglichkeit eine Homepage-Suchfunktion zu integrieren, ist wie fast immer die Einbindung eines externen Programms. Das nächstliegende ist hierfür natürlich Google zu nutzen. Google hat sowieso die gesamte Website gescannt und indiziert.

 

Ich unterstelle natürlich, das man sich bei Gogle angemeldet hat und ein eigenes Konto als Webmaster hat. In den Webmastertools findet man unter „andere Ressourcen“ den Punkt „Benutzerdefinierte Suche“

 

benutzerdefiniertes Suche

 

Dort einfach Website und Sprache einstellen.

 

benutzerdefiniertes Suche

 

Dann noch auf „Erstellen“ und anschließend „Code abrufen“ wählen und schon kann man den Code für die Suchfunktion in ein Code-Element an der gewünschten Position in der Website einfügen.

 

Allerdings benötigt die Suchfunktion für die Homepage auch ausreichend Platz. Um im Suchfeld 10 Zeichen sichtbar einzutragen, braucht man eine Breite von 250px. Bei 300px passen immerhin schon 16 Zeichen sichtbar in das Eingabefeld. So viele sollten es aber auch mindestens sein. Aus diesem Platzbedarf ergibt sich natürlich die Frage, wohin mit dem guten Stück. Da es, wenn man es will, in den Templatebereich gehört, damit es auf allen Seiten zur Verfügung steht, wird wohl der Kopfzeilenbereich umgestaltet werden müssen. Aber das könnt ihr selber machen.

 

In den Webmastertools könnt ihr dann noch die Suche konfigurieren. Die Ergebnisse werden in einem neuen Fenster angezeigt. Wichtig ist natürlich auch zu wissen, das diese Websiten-interne Suche erst richtig funktioniert, wenn Google alle eure Seiten vollständig indiziert und analysiert hat. Das ist ganz am Anfang natürlich noch nicht der Fall und so funktioniert sie dann auch noch nicht richtig, weil Google am Anfang maximal die Metadaten auswertet und erst später wirklich den Inhalt.

 

Praktisch habe ich diese Variante in meinem Projekt selber-machen-homepage.de eingesetzt.